Impressum+Datenschutz


Lieferprogramm
Anfrage
Kataloge + Videos
Bärenstark-Angebote


Über uns
Standorte
Notdienst
Jobangebote


Termine
Newsletter-Abo
News-Portal

 

Herth+Buss: LED-Umrissleuchte BDS-2 mit optischem Rückfahrsensor

(Aus Newsletter No. 81 | November 2017)


Große Sensor-Reichweite mit drei Entfernungs-Blinkfrequenzen

Herth+Buss führt im Sortiment Elparts ab sofort ein neues innovatives Produkt – die Umrissleuchte BDS-2.

Der Zweck von Umrissleuchten ist klar und lange bekannt. Eine Verbindung von Leuchte und Rückfahrhilfe auf optischer Basis ist dagegen neu und hat entscheidende Sicherheits- und Kostenvorteile. Durch das Einlegen des Rückwärtsgangs wird das System automatisch aktiviert.

Setzt der Lkw zurück, erkennt der Sensor bereits ab einer Reichweite von 4,5 Metern Hindernisse und der Fahrer kann auch den schwersten Truck noch problemlos einparken. Denn drei verschiedene Blinkfrequenzen signalisieren ihm zuverlässig die abnehmende Entfernung zum Fahrbahnhindernis.

Dazu kommen von der Kostenseite noch besondere Vorteile: Zum einen bietet die Umrissleuchte BDS-2 ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber bestehenden Systemen, zum anderen ist sie sehr einfach zu montieren, da eine Verbindung mit der Fahrerkabine des Lkw nicht notwendig ist. Die Lampe ist im Spannungsbereich von 12 bis 24 V einsetzbar und verfügt über ein stilistisch-innovatives Design mit hoher Wahrnehmungsschwelle.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

» Neuartiges Produkt mit innovativem Design
» Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
» Einfaches optisches Erkennen von Hindernissen
» 4,5 m Reichweite des Rückfahrsensors
» Sehr einfache Montage



Quelle:Herth+Buss Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Heusenstamm